03.03.2019 19:14

Bericht

Teutonische Goldfischchen

Jugendschwimmfest des Waspo Herringen

Am Sonntag starteten die Schwimmer des D-Kaders von Teutonia Lippstadt beim Jugendschwimmfest des Waspo Herringen. Zum ersten Mal durften die Athleten des Jahrgangs 2011 die 50m-Strecken schwimmen, was sie mit Bravour meisterten. So gewann Mia Wintz bei 3 Starts 3 Silbermedaillen. Noch erfolgreicher waren Alexandra Klein und Noel Santoro Villalon, die bei jedem Start eine Goldmedaille gewannen und zum Schluss noch mit einem Pokal für die beste Jahrgangsleistung geehrt wurden.

Etwas routinierter waren da schon die Schwimmerinnen der Jahrgänge 2009 und 2010. Bei ihnen machten sich die seit Januar verbesserten Trainingsbedingungen bemerkbar. So konnten teilweise beachtliche Verbesserungen in den persönlichen Bestzeiten erzielt werden. Mara Goeke, Romy Schröder, Levke Langels, Greta Bock und Lena Jürgens konnten sich so über 3 Gold-, 3 Silber und 1Bronzemedaille freuen.