24.10.2019 18:22

Bericht

Teutonia Lippstadt - Gastgeber für 208 Schwimmer

940 Starts beim 38. Jakob - Koenen Gedächtnisschwimmen

Die Schwimmabteilung von Teutonia Lippstadt war am vergangen Wochenende Gastgeber des alljährlichen Jakob-Koenen-Gedächtnisschwimmen. Hierzu meldeten sich 208 Schwimmer aus 17 Vereinen mit 940 Einzelstarts und 17 Staffeln an. Dieses Jahr konnte man auch leistungsstarke Mannschaften aus dem weiteren Umfeld, wie Steinhagen-Amshausen, Bochum, Dortmund, Gladbeck, Hagen und Ennigloh begrüßen, natürlich nicht zu vergessen die „Treuen“ aus der Nähe wie TV Geseke, Wasserfreunde Soest, Waspo Herringen, SSV Meschede, Neptun Neheim-Hüsten und Sennestadt. Da das komplette CabrioLi zur Verfügung stand, war es natürlich auch allen Eltern und Betreuern möglich, ihre Kinder anzufeuern. Es war eine sehr große logistische Herausforderung für die Organisatoren, um diesen Ablauf reibungslos zu meistern, erhielten aber wieder einmal viel Lob von den Vereinen.

Der Wettkampf umfasste die 50m und 100m Strecken in Delphin, Rücken, Brust und Kraul, sowie 100m Lagen und die Staffeln.

Alle 22 Aktiven von Teutonia Lippstadt schafften dabei den Sprung auf Treppchen und freuten sich insgesamt über 43 Gold-, 38 Silber- und 22 Bronzemedaillen. Gleich drei Schwimmer, Finja Wiebers, Greta Bock und Max Zimmermann holten bei jedem Start eine Goldmedaille. Die schnellste 100m Zeit schaffte ebenso ein Teutone. Max Lizinger schlug über 100m Freistil mit Zeit von 0:53,98min an.

Den Silberrang holte sich die 4x50m Freistilstaffel der Mädchen in der Besetzung mit Hannah Krummel, Rabea Wiebers, Clara Peda und Finja Wiebers.

Spannend ging es dann noch mal im Wettbewerb um den begehrten Wanderpokal zu. Die Schwimmer von Teutonia sicherten sich mit 942 Punkten vor SV Hagen mit 663 Punkten und der SG Ruhr mit 500 Punkten souverän den Pokal.

Einen großen Dank neben den vielen Helfern gilt natürlich der Teutonen Stiftung, die einen maßgebliche Beitrag zur finanziellen Unterstützung hinsichtlich der Anschaffung der Medaillen und Pokale geleistet hat.